Der Steinschmätzer liebt Lesesteinhaufen.

Und hier ist schon wieder so ein Vogel, den kein Mensch kennt, obwohl er regelmäßig in unserer Feldflur brütet. Er ist nicht häufig aber weil er Steinhaufen liebt, kann man ihn geradezu suchen. Sehr schnell entdeckt man den Steinschmätzer, weil er sich auf einen hohen Punkt setzt, z.B. auf den größten Stein seines Haufens.

Der Gesang des Steinschmätzers

Titelbild: Steinschmätzer: Von Andreas TrepteEigenes Werk, CC BY-SA 2.5, Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.