Die Elbe: Vom Elbsandsteingebirge bis nach Geesthacht

Autor: Dr. Ernst Paul Dörfler

Die Elbe ist der wohl faszinierendste Strom Deutschlands und der einzige der auf einem Großteil seines Laufes ungestaut fließen darf. Ernst Paul Dörfler, auch als ›Elbepapst‹ bekannt, erzählt längst Vergessenes aus der Flussgeschichte und lüftet aktuell Verschwiegenes. Elbgermanen, Elbslawen und Elbkönige kommen ebenso zu Wort wie Fischer und Flößer, Müller, Treidler, Radler und Romantiker.

Die einmalige Planzen- und Tierwelt wird genauso abgebildet wie die epochale und zeugnisreiche Kulturgeschichte des einstigen Zentrums Europas.

Zudem gibt es viele Tipps zu Unterkunft, Gastronomie und Aktivitäten sowie Informationen für Wasserwanderer.

Link zum Trescher-Verlag

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: